Die Weiterentwicklung des modernen Fachwerkhauses

Das klassische moderne Fachwerkhaus stößt immer mehr an seine Grenzen – und das nicht nur wegen den immer strenger werdenden Effizienzhausklassen. Vor allem preislich ist ein solches Architektenhaus-Bauvorhaben in Fertigbauweise kaum noch darstellbar. Selbst ein kleines modernes Fachwerkhaus mit Fertigkeller ist für weniger als 500.000 Euro kaum zu realisieren. Darum haben wir für Sie das moderne Fachwerkhaus weiterentwickelt und vereinen mit unserem modernen Fachwerkhaus 3000 für Sie das, was Bauherren wirklich wollen:

  • Transparente und helle Architektur
  • Große Glasflächen und Dachüberstände
  • Lichtdurchflutete Räume
  • Offene Raumkonzepte
  • Wohngesunde ökologische Holzbauweise
  • Das beste Preis-Leistungsverhältnis

Galerie

Lassen Sie sich inspirieren. Hier finden Sie eine Selektion der schönsten Innen- und Außenaufnahmen unsere Architektenhäuser in Fertigbauweise. Offen, hell und mit höchstem Qualitätsanspruch.

Projekte

Wir vereinen für Sie das Beste aus 2 Welten. Moderne, offene und helle Architektenhäuser mit unserer Fertighausbauweise. Finden Sie hier geplante 3 Bauvorhaben mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis.

Unternehmen

Mit den klassischen Werten eines Familienunternehmens stehen wir seit 1870 mit beiden Beinen fest am Boden. Entdecken Sie hier ein Unternehmen, dass nur auf eine Karte setzt – Ihre Weiterempfehlung.

Modernes Fachwerkhaus 3000
Die Weiterentwicklung des modernen Fachwerkhauses

Auszeichnungen & Mitgliedschaften

Kontakt

Ob Grundrisse, Preise, Ansprechpartner, Produktionsbesichtigung oder  Musterhäuser, über das Kontaktformular erhalten Sie detaillierte Informationen zu Ihrem zukünftigen Architektenhaus in Fertigbauweise.

 

Bitte fragen Sie aufgrund der DSGVO nur über das Kontaktformular an. Wir melden uns unverzüglich.

Das moderne Fachwerkhaus – was ist das eigentlich?

Moderner Fachwerkbau zeichnet sich besonders durch den Einsatz von viel Glas und des naturbelassenen Baustoffs Holz aus. Durch die Weiterentwicklung zum modernen Fachwerkhaus 3000 werden inzwischen hervorragende Wärmedämmwerte erreicht. Und ein sehr wohngesundes Raumklima überzeugt zusätzlich.
In der Branche des modernen Fachwerkbaus kommen ganz unterschiedliche Bauweisen zum Einsatz. Einige Hersteller fertigen die Tragkonstruktion des Hauses beispielsweise nach althergebrachter Tradition, indem einer zimmermannsgerecht gefertigten Holzskelettbauweise der Vorzug gegeben wird. Unser Anspruch ist es jedoch, Ihnen unsere modernen Fachwerkhäuser nicht in Zimmermannsqualität zu liefern, sondern in Sachen Wandaufbau, Passgenauigkeit und Finish mehr zu bieten als alle anderen Anbieter. Dies gelingt uns vor allem mit unsere moderne Fertigung in Brettheim, wo Ihr frei geplantes modernes Fachwerkhaus, ähnlich wie in der Autoindustrie, in unserem klimatisierten Werk vorproduziert wird. Regen, Wind, Frost und heiße Sonne haben somit keine Chance, die Qualität Ihres modernen Fachwerkhauses zu beeinflussen.

Modernes Fachwerkhaus 3000 – Nur Vielfalt oder unendliche Möglichkeiten?

 

 

Das klassische moderne Fachwerkhaus begeisterte viele Jahre mit einer suggerierten Vielfältigkeit. Trotzdem waren die Planer und Architekten an gewisse Raster und Module gebunden. Keitel Haus hingegen ist der erste und bisher einzige Anbieter des modernen Fachwerkhauses, der seine Fachwerkhäuser nach modernster Prägung herstellt. Sie als Bauherr haben bei uns die  Qual der Wahl, ob beim modernen Fachwerkhaus 3000 oder unseren anderen frei geplanten Architektenhäusern. Denn die verschiedenen Bauarten, Haustypen, Formen und Farben, die bei der Außen- und Innenausstattung möglich sind, gestalten sich beinahe grenzenlos.

 

 

Modernes Fachwerkhaus – Tradition und Moderne in Harmonie vereint

 

 

 

Als das harmonische Resultat von moderner Gegenwart, gepaart mit den Vorzügen der Vergangenheit – so lässt sich das moderne Fachwerkhaus auch beschreiben. Dabei wird in der Regel beim Fachwerkbau an ein Einfamilienhaus gedacht. Doch es gibt noch viel mehr spannende und attraktive Varianten:

 

Das Einfamilienhaus mit Satteldach

 

Unter den verschiedenen Dachformen gibt es den einen Klassiker. Hierbei handelt es sich gleichzeitig auch um das beliebteste aller Häuser – das Satteldach-Einfamilienhaus. Hier erhält der Käufer ein modernes Einfamilien-Fachwerkhaus, das lichtdurchflutet daherkommt und bei dem in Sachen Architektur sowie in Bezug auf die Wohnqualität, keine Wünsche offenbleiben. Bei dieser Dachform wird in vielen Fällen nicht nur der Giebel komplett verglast, sondern sogar auch das Dach selbst, dies eröffnet hellauf begeisternde Perspektiven und holt die Natur ins Haus.

 

Der Bungalow

 

Wer das komfortable und barrierefreie Wohnen liebt, kann mit einem modernen Fachwerkhaus in Form eines Bungalows liebäugeln. Hier sind die Gestaltungsmöglichkeiten enorm. So lässt sich beispielsweise durch eine beeindruckende Deckenhöhe, die sich bis unters Dach erstreckt, zusätzlich zu einer lichtdurchlässigen Glasfassade, eine vollkommene Weite und Leichtigkeit erzeugen. Ein Beispiel dazu finden Sie unter “Projekte”.

 

Das Flachdach beim Einfamilienhaus

 

Auch beim Einfamilienhaus sind die Dachformen vielfältig. So sind es die klaren Kanten und die kubischen Formen die ausgezeichnet harmonieren, wenn man sich für ein Einfamilienhaus mit Flachdach entscheidet. Einerseits begeistert bei dieser Bauform das edle Aussehen und zusätzlich kommen die Bewohner auf Wunsch in den Genuss einer hübschen Dachterrasse. Im Sommer kommt Urlaubsfeeling pur auf und ganzjährig lockt das moderne Fachwerkhaus mit einem bezauberndem Weitblick.

 

Das Mehrfamilienhaus als modernes Fachwerkhaus

 

Ungewöhnlich und aufregend kommen besonders Objektbauten daher, die im Baustil moderner Fachwerkhäuser gehalten sind. So setzen sich Mehrfamilienhäuser, die zum Beispiel vermietet werden, vom grauen Heer zahlreicher Mietskasernen wohltuend ab. Bei Häusern dieser Art werden anspruchsvolle Bewohner angesprochen die Glas lieben, die der nachhaltigen Bauweise zugetan sind und die Wert auf eine optisch freundliche und ansprechende Gestaltung legen.

 

 

Die Vorteile des modernen Fachwerkhaus 3000

 

– Hell, freundlich und großzügig

– Einklang von Natur und Wohnen

– Hervorragender Schallschutz

– Natürliche Materialien und ökologische Bauweise

– Angenehmes Raumklima

– Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten der Räumlichkeiten

– In den Herbst- und Wintermonaten Wärmegewinn durch Sonneneinstrahlung

– Große Dachüberstände
– Das beste Preis-Leistungsverhältnis
– Bis zu 16 Std. Phasenverschiebung durch Jutedämmung

– Festpreisgarantie

 

 

Konstruktion beim modernen Fachwerkhaus

 

Ein Haus mit viel Glas und Holz, das obendrein auf freitragende Weise in Fertigbauweise errichtet wird, eröffnet eine besonders große Gestaltungsvielfalt. Eine solche Konstruktion ergibt sich aus horizontalen Trägern und senkrechten Holzstützen. Auf diese Weise können alle Räumlichkeiten oder Terrassen ganz nach persönlichem Gusto frei angeordnet und aufgeteilt werden. Das planen und bauen in Rastern und Modulen gehört somit der Vergangenheit an.

 

 

Der Einsatz von Holz als nachwachsendem Baustoff

 

Was alle modernen Fachwerkhäuser gleichermaßen auszeichnet, ist der große Holzanteil, der darin verbaut wird. Dies stellt einen positiven Beitrag für die Ökologie dar – CO2-Emissionen werden reduziert. Präziser ausgedrückt: Die Bäume nehmen das CO2 direkt aus der Atmosphäre auf, es wird gespeichert und produziert lebenswichtigen Sauerstoff. Sobald das aus den Bäumen generierte Holz zu Häusern verarbeitet wird, bleibt CO2 fortdauernd im Holz gebunden.

 

Gesundes Raumklima und viel Wohngesundheit

 

Allerdings trägt die Verwendung des Baustoffs Holz nicht nur zu einer positiven Klimabilanz bei, das natürliche Material sorgt auch für ein ausgezeichnetes Wohnklima. Die Verwendung von Holz als Baustoff sorgt dank seiner Beschaffenheit in unseren modernen Fachwerkhäusern für ein gutes Raum- und Wohnklima. Im Resultat sorgt eine solche Vorgehensweise dafür, dass die Fachwerkkonstruktion atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend wird. Außerdem erhöht eine schnelle Bauzeit die Attraktivität Ihres modernen Fachwerkhäusern zusätzlich, da teure Bereitstellungszinsen gespart werden. Es ist also nicht nur die Vielfältigkeit des Fachwerkhauses moderner Prägung, die den Kauf zunehmend beliebter werden lässt. Ebenso sorgt die schnelle Bauzeit dafür, dass moderne Fachwerkhäuser innerhalb weniger  Wochen bezugsfertig sind, nachdem sie unsere Vorfertigung in den jeweiligen Werken verlassen haben und so das neue Traumhaus schnell bezogen werden kann. Dies schafft eine große Planungssicherheit für den Bauherrn, denn eine Doppelbelastung durch Mietzahlungen und den bereits ersten anfallenden Finanzierungskosten, kann vermieden werden.

 

Fazit:

 

Die Beliebtheit von modernen Fachwerkhäusern hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Diskussionen bezüglich Klimawandel und der damit verbundenen Notwendigkeit natürlich nachwachsende Ressourcen, wie den Baustoff Holz, vermehrt in die Herstellung von Häusern mit einzubeziehen, hat die Thematik noch befeuert und uns das bereits in 2010 weiterentwickelte moderne Fachwerkhaus 3000  schon vor 10 Jahren für die Zukunft fit gemacht. Ferner sind es das beeindruckende Raumklima, die komfortable Wohnqualität und die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten der Raumaufteilung, die zusätzlich dazu beitragen, dass sich unser modernes Fachwerkhaus 3000 immer größerer Beliebtheit erfreut. Was die Exklusivität eines Fachwerkhauses der modernen Bauart anbelangt, kommen herkömmlich konzipierte Häuser nicht so schnell heran.