MODERNES FACHKWERKHAUS – FIRMEN

Modernes Fachwerkhaus Firmen

Die Anzahl der Firmen, die sich mit der Herstellung des modernen Fachwerkhauses befassen, ist nicht sonderlich groß. Der Markt teilt sich in etwa 20 Firmen auf, die sich mit der Fertigung und Errichtung des modernen Fachwerkhauses befassen. Will man allerdings ganz genau wissen, welche Hausbaufirmen die Herstellung des modernen Fachwerkhauses überhaupt in echter Perfektion betreiben, dann reduziert sich die Zahl sehr schnell. Es sind gerade mal fünf Anbieter, die die Häuser komplett im Werk vorfertigen – sprich, den Aufbau des Hauses weitgehend in einer wetterunabhängigen, sauberen und trockenen Werkhalle gewährleisten. Nur so kann sichergestellt werden, dass wirkliche Qualität beim Hausbau entsteht. Stellt man sich einfach nur vor, dass ein Holzhaus bei jedem Wetter, ob Regen, Schnee, Wind oder in sengender Sonne errichtet wird und dabei die Abdichtung der einzelnen Gewerke, wie Balken, Dachelemente oder Wände vorgenommen wird, dann leidet die Hausqualität maßgeblich. Nur in einer modernen Fertigungshalle ist dies der Fall.

 

Fertigbauweise und Fachwerkbau: Das moderne Fachwerkhaus

Die Herstellerfirmen des modernen Fachwerkhauses bieten Kunden mit ihrem Produkt zunächst ein sehr attraktives Wohngefühl, immer verbunden mit einem ökologisch sauberen und verantwortungsvollen Hintergrund. Hierfür zeichnet maßgeblich der Werkstoff Holz verantwortlich. Durch große Spezialglasfronten wird eine besonders gute Isolierung möglich, gleichzeitig gelangt viel Tageslicht und damit Natur ins Innere des Hauses. Ebenso angenehm ist das Lebensgefühl und die herrliche Atmosphäre im Haus durch die sehr großzügige und offene Bauweise. Das Resultat dieser Vorzüge spiegelt sich in einem warmen Wohngefühl nieder, das aus durch die sonnen- und lichtdurchfluteten Räumlichkeiten entsteht. Die dominant sichtbaren Balken des Holzskeletts wirken auf viele Bauherren allerdings sehr aufdringlich und schränken bei der Planung durch eine vorgegebene Rasterung dann doch sehr ein. Die Bauweise der Häuser mit Rastern und Modulen erlaubt es also zum Beispiel nicht, ein Baufenster optimal auszunutzen. Darum haben wir das moderne Fachwerkhaus weiterentwickelt, zum modernen Fachwerkhaus 3000. So vereinen wir die auf dieser Homepage beschriebenen Vorteile mit einem idealen Preis-Leistungsverhältnis und brauchen somit auch nicht bei der ökologischen Bauweise sparen. So sind alle unsere modernen Fachwerkhäuser 3000 sowie unsere Architektenhäuser mit Thermo Jute und Holzfaserdämmplatten ausstattbar. Eindrücklich prägen das Gesamtbild Ihres neuen Zuhauses das überstehende Dach als Bewitterungs- und Fassadenschutz, offene und helle Räume und auf Wunsch auch exklusivste Ausstattung.

 

Flexibilität als eines der Hauptmerkmale beim Modernen Fachwerkhaus 3000

Dass sich Gegenwart und Tradition derart harmonisch zusammenfügen können, liegt in der besonderen Bauweise beim Fertighausbau begründet. Dabei denken viele, wenn sie an ein Fachwerkhaus denken zunächst an das wohlbekannte Einfamilienhaus. Darüber hinaus gibt es jedoch jede Menge Haus-Variationen:

Satteldachhaus als modernes Fachwerkhaus 3000

Diese Dachform gilt nach wie vor als der Klassiker und gleichzeitig den beliebtesten Haus-Typ unter den modernen Fachwerkhäusern. Lichtdurchflutetet mit viel Platz und Wohnqualität, eignet sich ein Haus mit Satteldach speziell auch für Familien. Übrigens kommt bei dieser Dachvariante ebenfalls viel Glas zum Einsatz – Perspektiven, die besonders attraktiv sind.

 

Einfamilienhaus oder Bungalow mit Flachdach als modernes Fachwerkhaus 3000

Kubische Formen und klare Kanten – Eigenschaften die das moderne Fachwerkhaus 3000 mit Flachdach auszeichnen – oder eben unsere frei geplanten Architektenhäuser. Dies gilt auf jeden Fall auch für alle Häuser mit Flachdach die mit zwei oder drei Geschossen gebaut werden. Wer es besonders attraktiv und exklusiv mag, errichtet ganz oben eine Dachterrasse mit Weitblick. Bei der Bauweise als Bungalow beeindruckt die Deckenhöhe, die beim modernen Fachwerkhaus 3000 erreicht werden kann, aber auch das barrierefreie Wohnen auf nur einer Etage.

 

Fachwerkhaus und Fertigbauweise – eine gelungene Paarung

Fällt Ihre Wahl auf ein Modernes Fachwerkhaus 3000, das in Fertigbauweise errichtet wird, sind es die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten, die immer wieder aufs Neue begeistern. Dennoch findet man etliche Unterschiede, wie sie vom „gewöhnlichen Fertighaus“ bekannt sind: So wird die Holz-Glas-Konstruktion in der vom Fertighausbau altbewährten Skelettbauweise / Holzrahmenbauweise / Holztafelbauweise gefertigt und kombiniert, aber nicht sichtbar gemacht. Der besonders bedeutende und enorm attraktive Vorzug, der sich für Bauherren so damit ergibt, dass er sich Haus ganz nach persönlichem Gusto planen kann. Dieser Individualität wegen lässt es sich beim modernen Fachwerk-Fertighaus 3000 von einem tatsächlichen Unikat sprechen. Denn andere Firmen versprechen dies auch, sind aber an Raster und Module gebunden.

 

Ambiente pur beim Holzhaus als modernes Fachwerkhaus 3000

Zum einen lässt sich die Holzskelettbauweise, Holztafelbauweise und Holzrahmenbauweise auf die alte Fachwerkbauweise zurückführen und andererseits wird der Bezug zum Holzbau- Ingenieurstil hergestellt – wie man diesem zum Beispiel von Hallenbauten kennt. Genau diese Art zu bauen zeichnet unser modernes Fachwerkhaus 3000 durch eine weite und offene Raumgestaltung aus. Wer ein schönes Ambiente in seinen eigenen vier Wänden liebt und höchste Qualitätsansprüche hat, sollte sich daher für diese Bauweise entscheiden. Sicher ist auf jeden Fall, dass es kaum eine andere Bauweise gibt, die mit unseren zahlreichen Vorteilen Schritt halten kann. Gerade der Baustil ist es auch, der sich durch das transparent-sichtbare Innenleben im Haus auszeichnet. Um weitere Hersteller zu finden, die eine solch perfekte Form des Bauens bieten, muss man den Markt genau durchforsten. Wünschen Sie dann noch ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis, sind hier genau richtig. Willkommen bei Keitel Haus, dem einzigen Anbieter des modernen Fachwerkhauses 3000.

 

Ökologie als Maxime beim modernen Fachwerkhaus

Wie sich also unschwer ersehen lässt, kann das moderne Fachwerkhaus 3000 mit sehr vielen Vorzügen aufwarten. Einer davon ist ganz weit vorne auf der Wichtigkeitsskala anzusiedeln – und zwar der ökologische Aspekt bei modernen Fachwerkhäusern. Zu einem großen Teil aus dem nachwachsenden Naturwerkstoff Holz gefertigt, wird die Nachhaltigkeit eindrucksvoll bestätigt. Holz kann aber noch viel mehr. Bereits in der Wachstumsphase speichern Bäume jede Menge CO2 und nach dem Abholzen sind die Wege bis zum Werk zumeist kurz. Nicht zuletzt schaffen Holzhäuser ein sehr angenehmes und behagliches Wohngefühl, auch dadurch, weil Feuchtigkeit gebunden wird. Wen wundert es da schon, dass sich alle Bewohner eines modernen Fachwerk-Traumhauses mit viel gutem Gewissen und einem heimeligen Zuhause besonders wohlfühlen. Dies liegt nicht nur daran, dass wir diffusionsoffen bauen, sondern auch ökologische Baustoffe verwenden. Neben den Holzfaserplatten, die inzwischen auch bei anderen Fertighausfirmen zum Einsatz kommen, sind wir der einzige Anbieter, der Thermo Jute verwendet. Dieses natürliche Material ist nicht nur besser und klimafreundlicher als alle anderen künstlichen Dämmstoffe (Mineralwolle, Steinwolle und Glaswolle), sondern bringt noch eine weitere positive Eigenschaft mit. Die längere Phasenverschiebung ist bis zu 40% besser als bei den üblichen Dämmwollen. Das heißt, dass das Thema sommerlicher Hitzeschutz, der in der heutigen Zeit immer wichtiger wird, bei keinem Wettbewerber so gut gelöst ist wie bei uns.

Hier erfahren Sie mehr über unsere ökologischen und wohngesunden Baustoffe.

Und hier finden Sie einige Projektbeispiele mit Preisangaben